Logo Fantasybücher

Startseite

Romane A-Z


Fünf Reiche
Fünf Reiche II
Der Menschenspringer
Die Krieger des Seins: Fayndra und Morlas
Julias Ferien
Flucht aus Lager 14
Ein ganzes halbes Jahr
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
Die Anstalt
Die Bücherdiebin
In die Wildnis
Die Erbin
Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm
Effi Briest
Ewig Dein
Splitterherz
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Buchthemen


Fantasybücher
Fußballbücher

Autoren


Ralph Gawlick

Gute Romane

Flucht aus Lager 14

Gebundene Ausgabe/Hardcover: 256 Seiten
Deutsche Verlagsanstalt
Bisherige Auflagen: 11 (Stand September 2012)
ISBN-10: 3421045704
ISBN-13: 978-3421045706
Format: 22 x 14,4 x 2,8 cm
Autor: Blaine Harden


Inhalt

Für die meisten Menschen ist es heutzutage unvorstellbar, dass tatsächlich noch Straflager, ähnlich wie die aus dem Zweiten Weltkrieg, existieren. Und doch gibt es in Nordkorea genau so ein Lager, in dem Brutalität und Verachtung zur Tagesordnung gehören. Es ist kaum etwas über diese Lager bekannt - auch Zeugenberichte sind sehr selten. Umso mehr berührt und fesselt die Geschichte von Shin Dong-hyuk, der als Kind von zwei Häftlingen nie die Chance hatte aus diesem Lager entlassen zu werden. Nachdem er 23 Jahre seines Lebens im Lager 14 überlebt hatte, gelang ihm schließlich als erster Überlebender die Flucht. Neben Shins persönlicher Geschichte, bietet das Buch die Einsicht in das unmenschliche System der nordkoreanischen Straflager.


Kritik

Das Buch fordert vom Leser eiserne Nerven, denn bis zuletzt wird jeder Lebensabschnitt von Shin detailiert offenbart, so grausam er auch ist. Mit jeder Seite mehr, möchte man erfahren, was in diesen Lagern noch passiert ist und man muss sich immer wieder aufs Neue darüber bewusst werden, dass diese schlimmen Taten tatsächlich passiert sind. Hauptsächlich hat man das Gefühl ein Sachbuch in Händen zu halten, doch durch die persönliche Geschichte von Shin Dong-hyuk, die immer wieder mit einfließt, kommen auch die Gefühle der Leser nicht zu kurz. Packend, schockierend und rührend zugleich ist dieses Buch ein Aufruf an die Menschheit nicht mehr die Augen zu verschließen und sich den wahren Situationen Nordkoreas zu stellen.

Anzeige

Anzeige


weitere Buchtipps


Vorbeischauen auf romantische-gedichte.net, einen Besuch wert!
(c) 2013 by gute-romane.de Hinweise für Autoren / Leser Impressum