Logo Fantasybücher

Startseite

Romane A-Z


Fünf Reiche
Fünf Reiche II
Der Menschenspringer
Die Krieger des Seins: Fayndra und Morlas
Julias Ferien
Flucht aus Lager 14
Ein ganzes halbes Jahr
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
Die Anstalt
Die Bücherdiebin
In die Wildnis
Die Erbin
Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm
Effi Briest
Ewig Dein
Splitterherz
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Buchthemen


Fantasybücher
Fußballbücher

Autoren


Ralph Gawlick

Gute Romane

Der Menschenspringer

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: CreateSpace
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1500432636
ISBN-13: 978-1500432638
Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,2 x 20,3 cm
Autor: Ralph Gawlick


Inhalt

Paul, ein völlig durchschnittlicher Typ, er ist um die 40, verheiratet und hat zwei Kinder, kommt bei einem Verkehrsunfalls ums Leben. Doch nach dem Tode beginnt sein eigentliches Abenteuer als Menschenspringer. Immer wieder wird er von anderen Personen magisch aufgesogen und muss mit ihnen ihr Leben teilen, bis diese endlich einschlafen. Auf diese Art und Weise wandelt er durch die Domstadt Köln und hat den Plan, zu seiner Familie zurückzukehren. Blöderweise hat er auf seine Menschensprünge keinerlei Einflüsse und muss so seine Reise nach Hause immer wieder erneut antreten...


Kritik

Ralph Gawlick ist mit "Der Menschenspringer" seinem Genre Fantasy treu geblieben. Doch kannte man bisher lediglich mittelalterliche Fantasy von ihn, so handelt es sich bei "Der Menschenspringer" um einen Fantasyroman der Gegenwart in der realen Welt. Alle Handlungsorte gibt es so tatsächlich. Wer Köln kennt, wird sich daher die Handlung gut vorstellen können. Doch dieser Roman ist nicht nur einfache Fantasykost. Nein, dahinter steckt viel mehr. Man kann sagen, dass der Autor mit diesem Buch einen Genremix aus Fantasy, Unterhaltung, Gesellschaftskritik, Krimi und Thriller kreiert hat. Viele Bücher hat man gelesen, man fand sie gut und legt sie weg. "Der Menschenspringer" gehört jedoch zu den Büchern, die einem noch länger im Gedächtnis bleiben werden.

Anzeige

Anzeige


weitere Buchtipps


Vorbeischauen auf romantische-gedichte.net, einen Besuch wert!
(c) 2013 by gute-romane.de Hinweise für Autoren / Leser Impressum